Kurzbeschreibung

Das psychotherapeutische Kinderheim Haus Aichele ist eine Jugendhilfe-Einrichtung, die Kindern und deren Familien pädagogische und therapeutische Hilfe anbietet.

Parallel arbeiten die Eltern im ambulanten Bereich mit der Unterstützung durch Familientherapie und Fachdienst sehr intensiv an ihrer individuellen Lebenssituation. Einmal monatlich erhält jede Familie eine familientherapeutische Sitzung.

Gruppenangebote für alle Eltern, neue Partner und wichtige Bezugspersonen finden einmal monatlich
1 1/2 Stunden und an 2 Wochenenden im Jahr einschließlich Geschwisterkindern und Übernachtung im Haus statt. Gemeinsames Ziel ist es, eine Rückführung des Kindes in seine Herkunftsfamilie zu ermöglichen.